Geschäftsführer*in

März 4, 2021/0/0

Talents4Good sucht für ichbinhier e.V. eine*n

Geschäftsführer*in

in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg oder Berlin

Über uns

Unser Verein ichbinhier e.V. ermutigt zu digitaler Zivilcourage. Wir sensibilisieren die Nutzer*innen Sozialer Netzwerke, Medienvertreter*innen und politische Entscheidungsträger*innen für Hass im Netz. Wir arbeiten eng mit der „Grimme online“-prämierten Facebook-Aktionsgruppe #ichbinhier mit 45.000 Mitgliedern zusammen und führen Beratungsleistungen und Bildungsprojekte zu Gegenrede durch. Zudem vernetzen wir uns mit und beraten Vertreter*innen aus Medien, Politik und dem Bildungsbereich und betreiben und unterstützen Forschungsprojekte über das Phänomen Hassrede. Um den Verein weiter zu professionalisieren und um die ehrenamtlichen Unterstützer*innen zu entlasten, suchen wir ab sofort eine*n hauptamtliche*n Geschäftsführer*in.

Deine künftigen Aufgaben

  • Du bist die zentrale Schnittstelle für die unterschiedlichen Akteur*innen und Stakeholder von ichbinhier e.V., koordinierst deren Zusammenarbeit und baust praxistaugliche Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen auf.
  • Gemeinsam mit dem Vorstand treibst du die strategische Weiterentwicklung von ichbinhier e.V. voran.
  • Du erarbeitest ein nachhaltiges Finanzierungskonzept (Fundraising, Spenden etc.) und setzt dieses operativ um. Dabei kannst Du auf das Sparring durch Expert*innen zurückgreifen.
  • Du baust eine ordnungsgemäße und effiziente Verwaltung auf und betreust das Finanzmanagement (Planung und Controlling) sowie die Jahresbilanzen.
  • Du baust das bereits bestehende Bildungsprogramm in enger Zusammenarbeit mit der inhaltlich verantwortlichen Person aus und wickelst einzelne Projekte administrativ ab.
  • Du führst das z.T. remote arbeitende, kleine haupt- und ehrenamtliche Team von ichbinhier e.V. im Tagesgeschäft, verantwortest die Personalentwicklung und entwickelst eine langfristige Personalplanung.
  • Du entwickelst gemeinsam mit Expert*innen eine Kommunikationsstrategie und steuerst deren Umsetzung. Bereits bestehende Aufgaben (z.B. Newsletter, Bearbeitung von Anfragen, Vorbereitung von Konferenzen etc.) verantwortest Du in Zusammenarbeit mit einzelnen Teammitgliedern.
  • Du machst die Anliegen von ichbinhier e.V. und #ichbinhier in der Öffentlichkeit bekannt, indem Du sie in den relevanten Medien und Foren repräsentierst.
  • Du bist erste*r Ansprechpartner*in für alle Anfragen von Ehrenamtler*innen und Externen und sorgst für deren effiziente Bearbeitung.
  • Du vernetzt Dich mit relevanten Akteuren im Bereich Hate Speech und Digitale Rechte in Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung und unternimmst dafür regelmäßig Dienstreisen.

Dein Profil

  • Du hast ein Studium z.B. der Sozial-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen.
  • Du weißt, was es politisch und rechtlich braucht, um eine gemeinnützige Organisation aufzubauen und zu führen – idealerweise durch mehrjährige vergleichbare Tätigkeit.
  • Du hast bereits Erfahrungen mit dem Aufbau von tragfähigen und effizienten Strukturen und liebst es, diese immer wieder zu optimieren. Deine ausgeprägten strategischen Kompetenzen setzt Du dabei vorausschauend ein.
  • Du denkst sehr unternehmerisch und hast Lust darauf, den Verein finanziell für die kommenden Jahre richtig gut aufzustellen und kannst dafür auf Erfahrungen aus dem Fundraising zurückgreifen oder bringst Vertriebserfahrung aus der Wirtschaft mit.
  • Du zeichnest Dich durch einen sehr eigenständigen, strukturierten und zielorientierten Arbeitsstil aus, behältst auch bei vielen unterschiedlichen Projekten stets den Überblick und kannst sinnvoll priorisieren. Vor administrativen Aufgaben schreckst Du nicht zurück.
  • Du hast ein Händchen für Zahlen und kannst ein Budget erstellen und controllen; idealerweise hast Du Erfahrungen im Gemeinnützigkeitsrecht.
  • Du bist ein*e absolute*r Teamplayer*in und hast idealerweise schon Erfahrung in der Führung von digital arbeitenden Teams.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und hast ein gutes Gespür für den Umgang mit verschiedensten Akteuren; mit deiner gewinnenden und klaren Persönlichkeit kannst Du Menschen begeistern/überzeugen und kannst in Konfliktfällen ausgleichend sein.
  • Du bist ein politisch denkender Mensch, willst Dich gegen Hassrede und für eine bessere Diskussionskultur im Netz engagieren und bist bereit, dafür auch öffentlich einzustehen. Die Brisanz unseres Themas ist Dir dabei voll bewusst und Du hast Strategien, mit verbalen Angriffen auf Dich gut umzugehen.
  • Du bist bereit zu regelmäßigen Dienstreisen in Deutschland und Europa.
  • Du bringst sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch mit.

Unser Angebot

  • Eine eigenverantwortliche, spannende Aufgabe und die Möglichkeit, durch Dein Engagement eine junge Organisation maßgeblich mitzugestalten und durch das zentrale Thema der digitalen Zivilcourage die Weiterentwicklung der Demokratie zu gestalten
  • Betreuung und Expertise durch Expert*innen, die sich bereits seit einiger Zeit gegen Hate Speech engagieren und durch etablierte gemeinnützige Organisationen
  • Eine Stelle in Vollzeit (40 h/Woche)
  • Flexible Arbeitszeiten, idealerweise in unserem Büro in Hamburg-Ottensen oder alternativ im Homeoffice an anderen Standorten, wie z.B. Berlin
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt im Bereich von TVÖD E14
  • Die Möglichkeit, dauerhaft das Gesicht einer einflussreichen gemeinnützigen Organisation zu werden und sie somit auch persönlich zu prägen
  • Eine BahnCard 50 und bei Bedarf Weiterbildungen und Führungscoachings

Hast Du Lust, Dich mit uns an vorderster Front für den Bestand und die Weiterentwicklung unserer Demokratie einzusetzen? Dann bewirb‘ Dich so schnell wie möglich, mit aktuellem Lebenslauf sowie Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Einstiegstermin bei der von uns beauftragten Personalagentur Talents4Good über folgenden Link. Bitte nimm im Motivationsschreiben Bezug darauf, welche Erfolge Du im Aufbau von Strukturen und der Implementierung von Finanzierungsstrategien Du bereits feiern konntest und auf welche Erfahrungen Du mit dem Thema Digitale Zivilcourage zurückgreifen kannst.

Bei Fragen melde Dich gerne bei Talents4Good.

Navigation