PR-Referent*in (m/w/d)

Oktober 17, 2019/0/0

PR-Referent*in (m/w/d) Vollzeit oder Teilzeit ab 75% zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg oder Berlin

Um den Verein weiter zu professionalisieren und um die ehrenamtlichen Unterstützer*innen zu entlasten, suchen wir ab sofort eine*n hauptamtliche*n PR-Referent*in.

Deine künftigen Aufgaben

  • Du koordinierst Interview-, Vortrags- und Veranstaltungsanfragen und unterstützt bei der Besetzung aus dem ichbinhier-Netzwerk.
  • Du entwickelst gemeinsam mit Expert*innen und der Geschäftsführung eine Kommunikationsstrategie und setzt sie in die Praxis um, Du sprichst gezielt Medien und Influencer*innen an.
  • Du verantwortest den monatlichen Newsletter für unsere Vereinsmitglieder sowie Interessierte und bereitest die jährliche Mitgliederversammlung vor und nach.
  • Du unterstützt das ehrenamtliche Redaktionsteam der ichbinhier-Social-media-Kanäle.
  • Du führst unseren Presseverteiler und Pressespiegel.
  • Du unterstützt bei der Organisation der ichbinhier-Bootcamps sowie weiterer Workshopformate
  • Du unterstützt den Vorstand und die Geschäftsführung von ichbinhier e.V. im Networking und Kooperationsaufbau sowie in der Lobbyarbeit (Parteien, Berlin, Brüssel, etc.)

Dein Profil

  • Du hast eine journalistische Ausbildung oder ein Studium z.B. der Germanistik oder  Sozialwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen.
  • Du liebst es, zu kommunizieren und zu schreiben, und kannst komplexe Sachverhalte anschaulich darstellen.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und hast ein gutes Gespür für den Umgang mit verschiedensten Akteuren.
  • Mit deiner gewinnenden und klaren Persönlichkeit kannst Du Menschen begeistern und überzeugen.
  • Du bist ein politisch denkender Mensch, willst dich gegen Hassrede und für eine bessere Diskussionskultur im Netz engagieren.
  • Du hast eine Affinität für digitale Themen und Projekte; dich interessieren Datenanalysen, Bots, Social Media, Online Schulungen, etc.
  • Du bringst sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch mit.

Unser Angebot

  • Eine eigenverantwortliche, spannende Aufgabe und die Möglichkeit, durch Dein Engagement eine junge Organisation maßgeblich mitzugestalten
  • Betreuung und Expertise durch Expert*innen, die sich bereits seit einiger Zeit gegen Hate Speech engagieren und durch etablierte gemeinnützige Organisationen
  • Eine Stelle in Vollzeit (40 h/Woche) oder Teilzeit (ab 30h/Woche)
  • Flexible Arbeitszeiten, idealerweise in unserem Büro in Hamburg-Ottensen oder alternativ im Homeoffice an anderen Standorten, wie z.B. Berlin
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt

Bitte sende uns Deine Bewerbung bis zum 06. November 2019 über diesen Link. Wir benötigen Dein Anschreiben, einen aussagekräftigen Lebenslauf, Deine Zeugnisse und Deinen Gehaltswunsch. Mehr Informationen findest Du unter www.ichbinhier.eu. Bei Fragen stehen wir Dir unter jobs@ichbinhier.online Rede und Antwort.

Navigation