Category: Neuigkeiten

Fürbitte

Juni 17, 2019/0/0/

Unsere #ichbinhier Moderatorin Silke hat neulich in einer süddeutschen Kleinstadt über ihr Engagement und unsere Arbeit berichtet. Hier ist ihre berührende Geschichte, die sie gestern als Absacker in der Aktionsgruppe geteilt hat. Manchmal geschehen Dinge, die man vorher nicht für möglich gehalten hätte. So eine Geschichte möchte ich gerne erzählen. Immer wieder erreichen uns bei [...]

Blog , , , , , ,

‚#IAmHere‘: The people trying to make Facebook a nicer place

BBC

Juni 8, 2019/0/0/

"Eine große Motivation ist mein Kind. Ich möchte nicht, dass sie, wenn sie groß ist, all diese Dinge auf Facebook lesen muss." Die BBC News hat uns vor einigen Wochen bei unserer Arbeit in Brüssel und in Berlin über die Schulter geschaut und mit verschiedenen Aktiven von #ichbinhier und des #iamhere Netzwerks über ihr Engagement gesprochen. Unter anderem auch mit unserer Moderatorin [...]

Neuigkeiten, Pressespiegel , , , , , , , ,

Angriffsziel Europawahl: Der Kampf gegen Fake News und Hetze

HANDELSBLATT

Mai 24, 2019/0/0/

Behörden fürchten bei der Wahl am Sonntag Manipulationsversuche durch gezielt gesteuerte Falschnachrichten. Die Social-Media-Unternehmen setzen bei der Abwehr auf KI – mit mäßigem Erfolg. Unser Datenanalyst Philip Kreißel wird dazu befragt. https://www.handelsblatt.com/politik/international/soziale-medien-angriffsziel-europawahl-der-kampf-gegen-fake-news-und-hetze/24376034.html

Neuigkeiten, Pressespiegel , , , , , , , ,

Die Gesellschaft soll mit Falschinformationen vergiftet werden

JETZT

Mai 23, 2019/0/0/

Alex Urban von #ichbinhier über Internet-Hetze und ihren Einfluss auf Wahlen. https://www.jetzt.de/politik/internet-hetze-vor-der-europawahl-axel-urban-von-ichbinhier-ueber-rechte-trolle-im-netz

Neuigkeiten, Pressespiegel , , ,

Anhörung zum NetzDG – Stellungnahme des ichbinhier e.V.

Mai 15, 2019/0/0/

Öffentliche Anhörung vor dem Ausschuss  für Recht und Verbraucherschutz am 15. Mai 2019; hier: Stellungnahme zu den Oppositionsanträgen betreffend das NetzDG, Drucksachen 19/81, 19/204, 19/218 und 19/5950 Sehr geehrte Damen und Herren, ich bedanke mich für die Gelegenheit, hier in der Debatte für und wider das NetzDG Stellung nehmen zu dürfen. Der Verein ichbinhier e.V. [...]

Neuigkeiten, Publikationen , , ,

Digitaler Hass gegen die Demokratie

Mai 7, 2019/0/0/

Einleitung Hate Speech und koordinierte Online-Attacken sind längst und leider keine Seltenheit mehr, immer häufiger scheinen Menschen und Initiativen, die sich politisch engagieren oder für demokratische Werte öffentlich einstehen, Zielscheibe von Hass und Menschenfeindlichkeit zu sein. Aber ist es echte Wut, die Politiker*innen und NGOs im Netz mehrheitlich aus der rechten Szene abbekommen? Oder handelt [...]

Blog

“Aufräumen im Trollhaus” & “Digitaler Hass gegen die Demokratie”: ichbinhier e.V. ist mit zwei Diskussionsrunden auf der re:publica am Start

Mai 3, 2019/0/0/

ichbinhier e.V. ist mit zwei Diskussionsrunden auf der re:publica 2019 vertreten, die ganz unterschiedliche Aspekte aus dem Themenfeld “Hass im Netz” beleuchten. Einerseits wird aufgezeigt, dass die Qualität von Online-Diskussionen durch Moderation und sachliche Gegenrede nachhaltig verbessert werden kann. Zum anderen wird auf die Problematik und die Verursacher*innen koordinierter digitaler Hasskampagnen aufmerksam gemacht. Aufräumen im [...]

Neuigkeiten, Pressemitteilungen

Relaunch www.ichbinhier.eu

Mai 2, 2019/0/0/

Die Facebook-Aktionsgruppe #ichbinhier ist die größte Counterspeech-Initiative Deutschlands. Unzählige Mitglieder schreiben täglich sachliche und menschenfreundliche Kommentare, um dem oft einseitigen Meinungsbild in den Kommentarspalten großer Medien entgegenzuwirken. Somit zeigen sie Haltung und setzen zugleich ein Statement für Demokratie, Toleranz, Vernunft und eine liberale, weltoffene Gesellschaft. Der Verein ichbinhier e.V. unterstützt die Arbeit der Aktionsgruppe und [...]

Neuigkeiten, Pressemitteilungen

#ichbinhier im Portrait: „Hate Control“ und Gegenrede

Das Nettz

März 21, 2019/0/0/

Auf dem „Hack Day for Good“ entwickelte Philip Kreißel von #ichbinhier die Idee für das Projekt „Hate Control“. Es erhielt den Zuschlag beim NETTZ-Förderwettbewerb 2018. Im Gespräch mit Hanna Gleiß erzählt er über Hassrede und Troll-Profile auf Facebook, das gebaute Tool, die Verantwortung der Plattformen und wie man #ichbinhier unterstützen kann.  https://www.das-nettz.de/ichbinhier-im-portrait-hate-control-und-gegenrede

Neuigkeiten, Pressespiegel