„ichbinhier“ Workshoptag – Digitale Zivilcourage

Wann:
September 8, 2019 um 9:30 am – 6:00 pm
2019-09-08T09:30:00+02:00
2019-09-08T18:00:00+02:00
Wo:
Hühnerposten, Hamburg
Hühnerposten 1
20097 Hamburg
Deutschland
"ichbinhier" Workshoptag - Digitale Zivilcourage @ Hühnerposten, Hamburg

Aus der Idee, sich gemeinsam in den Facebook-Kommentarspalten gegen Hassrede zu engagieren, ist etwas sehr viel Größeres entstanden: eine Community mit mehr als 45.000 Menschen und ein stetig wachsender Verein mit über 100 Mitgliedern, der sich mit eigenen Projekten deutschlandweit engagiert. Insgesamt ist „ichbinhier“ zu einer starken Initiative geworden, die viele Menschen ermutigt, Haltung zu zeigen und sich für die demokratische Grundordnung einzusetzen.

Anlässlich unserer jährlichen Mitgliederversammlung findet am 8. September 2019 unser ichbinhhier-Workshoptag in der Hamburger Zentralbibliothek im Hühnerposten 1 statt. Auf unserem Workshoptag möchten wir unseren Mitgliedern und Freunden sowie Unterstützer:innen die Möglichkeit bieten, sich persönlich kennenzulernen und auszutauschen. Mehr noch, wir möchten ihnen zusätzlich die Gelegenheit geben, sich darüber zu informieren, wie man sich selbst schützt, sich juristisch zu Wehr setzt, Fakten checkt, Informationen im Netz prüft und – last, but not least, unser Bildungsprojekt „ichbinhier-BOOTCAMP“ vorstellen.

 

Workshoptag ichbinhier e.V. „Digitale Zivilcourage“ am 8.9. 2018 

 

 

Ablaufplan

9:30: Ankunft

09:50-10:10 Begrüßung

  • Hannes Ley (ichbinhier e.V.)
  •  Marie-Teresa Weber (Facebook)

10:10-11:15 Keynote – Schlecky Silberstein

11:30-13:00 INPUT und WORKSHOPS I

  • „Sie sind hinter dir (her)!“ – Verschwörungstheorien mit Dr. Jan Skudlarek
  • Seelenhygiene mit Dipl.Psych. Dorothee Scholz
  • ichbinhier – BOOTCAMP (Bildungsprojekt) mit Hannes Ley

13:00-14:00 Mittagessen und Austausch

14:00-15:00 INPUT und WORKSHOPS II

  • Abläufe in Online Redaktionen mit Marcus Bensemann vom NDR
  • ichbinhier – BOOTCAMP (Bildungsprojekt) mit Susanne Tannert

15:00 – 15:15 Kaffeepause

 15:15 – 16:15 INPUT und WORKSHOPS III

  • Erkennen justiziabler Hasskommentare sowie Intro HateAid mit Dr. Jan Christian Sahl und Anna-Lena von Hodenberg
  • ichbinhier – BOOTCAMP (Bildungsprojekt) mit Hannes Ley

16:15 – 16:30 Kaffeepause

16: 30 – 17:15 

  • Q&A mit Marie-Teresa Weber, Public Policy Manager, Facebook
  • alternativ Zeit für Gespräche untereinander

17:15 – 17:30 Outro

 

Der Workshoptag richtet sich ausschließlich an Mitglieder des ichbinhier e.V., Mitglieder der Aktionsgruppe #ichbinhier sowie Engagierte aus unserem Netzwerk.
 
Vereinsmitglieder, die bereits am Tag zuvor an der „ichbinhier e.V.“ Mitgliederversammlung teilnehmen, sind automatisch für den Workshoptag angemeldet.
 
#ichbinhier-Mitglieder, die nicht im Verein Mitglied sind, zahlen einen Kostenbeitrag/Spende ab 25,- Euro.
 
Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten daher um zügige Anmeldung unter: mv2@ichbinhier.online unter Angabe von Vorname und Nachname (und Facebookname, falls abweichend).