Pressemitteilungen

ichbinhier wird von startsocial unterstützt

Juhu, juhu! ichbinhier e.V. wurde für ein Stipendium im Rahmen von startsocial 2020 ausgewählt. Um sozial Engagierte nachhaltig zu stärken, unterstützt startsocial 100 Organisationen, Projekte und Ideenträger aus ganz...

ichbinhier e.V. mit dem Digitalen Vereinsmeier ausgezeichnet

Am 14. September verlieh Deutschland sicher im Netz e.V. (DSIN) in Berlin den Digitalen Vereinsmeier an den ichbinhier e.V. Die Verleihung des Digitalen Vereinsmeier krönte das Ende der Digitalen...

Willkommen im Neuland – Virtuelle Boot Camps

Die Pandemie macht teilweise drastische Veränderungen notwendig. In unserem Fall dienen die aktuellen Kontaktbeschränkungen aber auch als Katalysator. Denn was liegt näher, als unsere Boot Camps für digitale Zivilgesellschaft...

Stellungnahme von HateAid und ichbinhier zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des NetzDG

Und weiter geht's: Bis zum 17. Februar bestand die Möglichkeit, zum nächsten Referentenentwurf aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Stellung zu nehmen. Wir haben sie gemeinsam mit...

Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? Stellungnahme zur niedersächsischen Initiative für eine Identifizierungspflicht im Netz

Der niedersächsische Innenminister Pistorius macht sich für eine Identifizierungspflicht in den Sozialen Netzwerken stark. ichbinhier e.V. begrüßt den Vorstoß. Einen Account bei Facebook anzulegen, dauert fünf Minuten. Das...

Tüfteln, Schrauben und Löten im BMJV

Es war ruhiger geworden um das Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken, kurz: NetzDG. Nach den Erfahrungen aus zwei Jahren laufendem Betrieb und vielfältiger Kritik soll es nun...

Erste Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität

Mit Spannung haben wir den Entwurf aus dem BMJV zur Verschärfung des Kampfes gegen Hasskriminalität erwartet. Seit der Referentenentwurf vom 13. Dezember 2019 vorliegt, verfolgen wir die Debatte hierzu...

Rechtspolitisches Positionspapier von HateAid und ichbinhier

November 2019: Die Betroffenenberatung HateAid gGmbH und der Verein ichbinhier stellen rechtspolitische Forderungen an die Justizminister*innen auf der JuMiKo Der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und...

Preisverleihung Roland Berger Preis für Menschenwürde

Das Handelsblatt berichtet in seiner Ausgabe vom 18.10. über die Hintergründe der Aktivitäten Georg Bergers während der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur. Wir wurden daraufhin gefragt, ob wir noch bereit...

#hetzefrei – Gemeinsame Erklärung des Nationalen Komitees der NO HATE SPEECH Bewegung Deutschland

Du bist nicht allein – die Mehrheit sind wir. Eine kleine Minderheit wünscht sich, dass wir alle in Schock verharren oder uns sogar aus den Sozialen Netzwerken vertreiben lassen,...

Anhörung zum NetzDG – Stellungnahme des ichbinhier e.V.

Öffentliche Anhörung vor dem Ausschuss  für Recht und Verbraucherschutz am 15. Mai 2019; hier: Stellungnahme zu den Oppositionsanträgen betreffend das NetzDG, Drucksachen 19/81, 19/204, 19/218 und 19/5950 Sehr geehrte...

Digitaler Hass gegen die Demokratie

Einleitung Hate Speech und koordinierte Online-Attacken sind längst und leider keine Seltenheit mehr, immer häufiger scheinen Menschen und Initiativen, die sich politisch engagieren oder für demokratische Werte öffentlich einstehen,...

“Aufräumen im Trollhaus” & “Digitaler Hass gegen die Demokratie”: ichbinhier e.V. ist mit zwei Diskussionsrunden auf der re:publica am Start

ichbinhier e.V. ist mit zwei Diskussionsrunden auf der re:publica 2019 vertreten, die ganz unterschiedliche Aspekte aus dem Themenfeld “Hass im Netz” beleuchten. Einerseits wird aufgezeigt, dass die Qualität von...

Relaunch www.ichbinhier.eu

Die Facebook-Aktionsgruppe #ichbinhier ist die größte Counterspeech-Initiative Deutschlands. Unzählige Mitglieder schreiben täglich sachliche und menschenfreundliche Kommentare, um dem oft einseitigen Meinungsbild in den Kommentarspalten großer Medien entgegenzuwirken. Somit zeigen...

Offener Brief an Online-Redaktionen und Journalisten

Liebe Online-Redakteure bei reichweitenstarken Facebookseiten: So wird das nicht gutgehen! Eure Kommentarspalten werden mit Desinformationen, Aufrufen zu Gewalt, aufhetzenden Kommentaren, Lügen und Verdrehungen geflutet. Es fehlen Klarstellungen! Vor allem...